Im Rosengarten

Nach der Malerei mit den Stiften, hat es mir richtig in den Fingern gekribbelt mal wieder mit dem Pinsel zu arbeiten. Ganz fehlen durften die Aquarellstifte allerdings doch nicht.

IMG_0474

IMG_0473 IMG_0475

Die Stifte haben mir die Detailarbeit erleichtert. Bei den Rosen und den Haaren geben sie schön Struktur. Dieses Mal bin ich mit einem nassen Pinsel über die Striche drübergegangen. Die Farbe, die zum Vorschein kommt, kann sich durchaus mit „echter“ Aquarellfarbe messen lassen. Bei der Schattierung des Unterkiefers hätte ich allerdings bei der Aquarellfarbe bleiben sollen. Hier franst mir der Stift zu doll aus.

Ich bin gerade richtig in Porträt – Stimmung! Was malt ihr zurzeit am liebsten?

Julia

Veröffentlicht unter Aquarellstifte, Porträt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Porträt

Meine Experimente mit den Faber – Castell  Stiften „Albrecht Dürer“ gehen weiter.

IMG_0406

IMG_0395

IMG_0398  IMG_0400   IMG_0402IMG_0403

IMG_0408

Naaaa, wer erkennt die Dame auf dem Bild?!

Eure Julia

Veröffentlicht unter Aquarellstifte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Neues Jahr – neues Malzubehör

Ihr Lieben,

ich bin aus meinem Winterschlaf aufgewacht und starte gleich voll ambitioniert ins neue Jahr. Wo wir gerade dabei sind: ich wünsche euch ein frohes, schönes, besonderes und kreatives Jahr 2015!

Der Dezember zog nur so an mir vorbei. Auf einmal war schon Weihnachten und ich wollte noch so viele Geschenke selber basteln, alles hübsch verpacken, tolle Namensetiketten verzieren und so viele neue Rezepte für leckere Kekse ausprobieren. Pustekuchen. Aber dieses Jahr wird bestimmt anders! Ich sollte wahrscheinlich schon im September mit dem Geschenke basteln anfangen. Verschenkt ihr auch etwas Selbstgemachtes? Meine Großeltern bekommen z.B. fast jedes Jahr einen Kalender mit Fotos oder gemalten Bildern von mir.

Nun aber zu meiner neuesten Errungenschaft. Aquarellstifte „Albrecht Dürer“ von Faber-Castell:

Stifte2Stifte1 IMG_0383

Die sind echt der Wahnsinn! Sie sehen aus wie Buntstifte, haben aber eine viel bessere Pigmentierung und Deckkraft. Ich musste sie gleich mal ausprobieren:

IMG_0387   DSCN2665IMG_0389

Die Zeichnungen habe ich nur mit den Stiften und ohne Wasser gemalt.

Habt ihr euch auch zu Weihnachten selbst beschenkt ?

Julia

Veröffentlicht unter Allgemein, Aquarellstifte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

7 Fakten über mich – One lovely Blog Award

lovely-blog

Die liebe Bastelpippa hat mich für den One Lovely Blog Award nominiert – wuhuuuu!!! Vielen Dank dafür!

Mit diesem Post teile ich also sieben Dinge mit euch, die mich ausmachen. Und dazu bekommt ihr quasi noch ein paar Blogempfehlungen, da ich auch noch ein paar Blogger/innen nominieren werden.

Hier die Regeln im Überblick:

  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat
  • Blogge die Spielregeln und präsentiere den Award
  • Veröffentliche 7 Fakten über dich
  • Nominiere 7 andere Blogger

Los gehts, sieben Fakten über mich:

1. Ich bin Einzelkind, träume aber im Schlaf noch ab und zu, dass ich ein Geschwisterchen bekomme.

2. Wenn ich mich an Dinge in meiner Kindheit zurückerinnere und dann überlege wie alt ich bei diesem Erlebnis war, denke ich immer, dass ich 11 Jahre alt war – immer.

3. Ich hasse Zwiebeln. Schon immer. Als Kind (da war ich bestimmt so ca. 11 Jahre alt ;)), habe ich mal eine Geburtstagsparty versaut, weil alle anderen Kinder nun spontan ebenfalls keine Zwiebeln in ihrer Bolognese haben wollten.

4. Bei der Sendung MTV Select mit Anastasia (diese Griechin mit den schwarzen Locken) habe ich mal eine Sonnenbrille gewonnen.

5. 2012 habe ich ein Auslandssemester in Amsterdam absolviert.

6. Ich habe mal eine nepalesische Gaststudentin betreut. Wir haben auch heute noch regelmäßig Kontakt zueinander.

7. Neben der Uni habe ich mir Geld in einer Schuhladenkette „dazuverdient“. Ein +/- Null Geschäft, denn es gab 40 (!!) % Mitarbeiterrabatt.

Jetzt seid ihr drann! 4 fabelhafte Blogs, die ich gern nominiere:

Uta – http://dorffamilie.wordpress.com/

Kathi – http://dreamingbelle.wordpress.com/

Sonja – http://glitzergruen.wordpress.com/

Svenja – http://frleinpusteblume.wordpress.com/

 

Ich hoffe ihr macht mit! 🙂

Julia

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Hamburg und die Wohlfühlatmosphäre

Ich wollte mit Leo zusammen eine liebe Freundin in Hamburg besuchen. Für unseren Wochenendausflug habe ich ein Hotel über Groupon gebucht. Wirklich unschlagbar günstig und sogar mit Frühstück! Das Hotel war jedoch der absolute Reinfall! Sehr hellhörig, schmuddelig und veraltet. Die Fotos vermitteln das „Wohlfühlatmosphäre“sehr gut.

IMG_20141024_184115Der Teppich – brrrrr…

IMG_20141024_184232modernste Ausstattung

IMG_20141024_184200Ausblick

Zum Frühstück kann ich nicht viel sagen. Der Frühstückssaal war so überfüllt, dass wir zum nächstgelegenen McDonalds gegangen sind.

Auch wenn wir nicht viel Zeit im Hotel verbracht, sondern nur dort geschlafen haben, möchte ich mich doch wohlfühlen. Ich möchte dort nicht noch mal einchecken.

Nun aber zu etwas freudigeren Dingen! Was haben wir das Wochenende über angestellt?!

Alsooo, da wir Freitagabend mit etwas Verspätung (Berliner Wochenendverkehr) erst in Hamburg angekommen sind und wir unsere Restaurantreservierung bei Rach (dem Restauranttester) nicht einhalten konnten, sind wir zentral am Jungfernstieg ausgestiegen um uns ein nettes Restaurant zu suchen.

IMG_20141024_180927

IMG_20141024_193356Jungfernstieg

Gelandet sind wir letztendlich beim Inder. Meistens bestelle ich mir Gerichte, die ich noch nie gegessen habe, um dann festzustellen, dass Leos Essen viel leckerer aussieht. Aber dieses Mal hatte ich eine echt gute Wahl getroffen. Falls ihr mal wieder zum Inder geht, bestellt unbedingt Lamm in einer Spinatsoße mit roten Linsen – echt lecker!

Samstag sind wir bei feinstem Schietwedder nach Blankenese gefahren um dort ein bisschen Strand zu sehen. Zum aufwärmen brauchten wir dann schnell eine schöne Tasse Tee. Für den knurrenden Magen gab es ein leckeres Krabbenbrötchen.

IMG_20141025_131312IMG_20141025_131520IMG_20141025_135037

IMG_4765 Processed with VSCOcam with c1 preset

Nach der Stärkung sind wir Aufgebrochen zum Treffen mit der lieben Jule. Ab den Landungsbrücken kann man mit dem ganz normalen Öffi-Ticket eine Station mit der Fähre fahren. So kann man noch mal einen ganz anderen Blick auf Hamburg werfen.

IMG_20141025_161126 IMG_20141025_162037 IMG_20141025_163858

Den Tag haben wir dann bei Lasagne, Salat und Wein bei Jule ausklingen lassen. Und am Sonntagmorgen gings auch schon wieder mit dem Flixbus (hin: 8 €, zurück: 11 €) zurück nach Berlin.

IMG_20141025_195921

Julia

Veröffentlicht unter Allgemein, reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Das Wort zum Samstag

DSCN2650DSCN2649DSCN2653   DSCN2647

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Julia

Veröffentlicht unter Allgemein, Karten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neulich an einem Sonntag

DSCN2645

…war Action in unserer Miniküche.

Ich kenne eigentlich niemanden, der keine Eierkuchen (Pfannkuchen für alle Brandenburger) mag. Leider ist das aber kein Gericht, wo man gemütlich mit anderen zusammen essen kann. Es sei denn, man steht auf kalte Eierkuchen.

Da kam mir das Rezept von Frl. Moonstruck ganz recht. Ihr könnt den Teig einfach auf ein Blech oder eine kleine Blechkuchenform geben, ab in den Ofen und ZACK ist nach dem Tisch decken eine Familienportion Eierkuchen fertig!

Neben Apfelmus haben wir den Eierkuchen mit frischen Pflaumen und Feigen genossen. Super lecker und einfach!

DSCN2471 DSCN2475 DSCN2478  4DSCN2480Das kleine Backblech reicht für 2 Personen mehr als genug!

 

DSCN2482

Guten!

Julia

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare