Neues Jahr – neues Malzubehör

Ihr Lieben,

ich bin aus meinem Winterschlaf aufgewacht und starte gleich voll ambitioniert ins neue Jahr. Wo wir gerade dabei sind: ich wünsche euch ein frohes, schönes, besonderes und kreatives Jahr 2015!

Der Dezember zog nur so an mir vorbei. Auf einmal war schon Weihnachten und ich wollte noch so viele Geschenke selber basteln, alles hübsch verpacken, tolle Namensetiketten verzieren und so viele neue Rezepte für leckere Kekse ausprobieren. Pustekuchen. Aber dieses Jahr wird bestimmt anders! Ich sollte wahrscheinlich schon im September mit dem Geschenke basteln anfangen. Verschenkt ihr auch etwas Selbstgemachtes? Meine Großeltern bekommen z.B. fast jedes Jahr einen Kalender mit Fotos oder gemalten Bildern von mir.

Nun aber zu meiner neuesten Errungenschaft. Aquarellstifte „Albrecht Dürer“ von Faber-Castell:

Stifte2Stifte1 IMG_0383

Die sind echt der Wahnsinn! Sie sehen aus wie Buntstifte, haben aber eine viel bessere Pigmentierung und Deckkraft. Ich musste sie gleich mal ausprobieren:

IMG_0387   DSCN2665IMG_0389

Die Zeichnungen habe ich nur mit den Stiften und ohne Wasser gemalt.

Habt ihr euch auch zu Weihnachten selbst beschenkt ?

Julia

Advertisements

Über malzirkel

Wilkommen auf meinem Blog Malzirkel! Ich bin Julia, 25 Jahre alt, und wohne in Berlin. Derzeit stehe ich kurz vor dem Abschluss meines Studiums. Während des Schreibens der Abschlussarbeit habe ich mich so sehr nach kreativen Dingen gesehnt, dass ich beschloss gleich nach Abgabe einen Blog über das Thema einzurichten! Meine Begeisterung für Kunst wurde in einem Malzirkel der Volkshochschule geweckt. Dabei gab eine Kunstlehrerin individuelle Ratschläge. Ich habe die Zeit dort sehr genossen und deswegen diesen Blog so benannt. Im Alltag Zeit für Kreativität zu finden ist nicht immer einfach! Um die Tür in meinem Leben wieder weiter zu öffnen, möchte ich diesen Blog als Motivation nutzen. Ich freue mich, dass ihr auf meiner Seite vorbeischaut! Lasst uns doch gemeinsam kreativ werden!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Aquarellstifte abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Neues Jahr – neues Malzubehör

  1. irgendwieblog schreibt:

    Leider kann ich gar nicht zeichnen aber ich finde die Stifte trotzdem ganz toll. Mein Freund kann gut zeichnen und hat deshalb eine riesige Stiftesammlung. Es gibt echt coole Stifte und ich kritzel dann ab und zu damit rum und freue mich wie toll die Farben sind 😉 LG, Lisa.

    Gefällt 1 Person

  2. Uta schreibt:

    Wow, ich bin einfach nur platt wie unglaublich gut du malen kannst! Großartig! 🙂

    Gefällt mir

  3. Vanessa schreibt:

    die Stiftesammlung habe ich glaub ich auch. Und ich könnte sie echt mal wieder auspacken, habe sie schon wieder viel zu lange nicht benutzt. Tolle Zeichnungen!
    liebe Grüße, Vanessa

    Gefällt mir

  4. Petit Pirouette schreibt:

    Oh wie schön, meine Tochter hatte mir davon mal einen kleinen Kasten geschenkt. Wirklich sehr tolle Stifte und ich war so überrascht, dass diese in Verbindung mit Wasser wie echte Auqarellfarben wirken. Dieses Jahr gab es einen Auqarellkasten von Sennelier in Paris, Japanische Farben die ich noch nie zuvor gesehen habe. Das sind immer die Besten Geschenke 🙂

    Gefällt mir

    • malzirkel schreibt:

      Oh, ich bin gespannt auf die ersten Ergebnosse der japanischen Farben! Was die aquarellstifte in verbindung mit wasser betrifft, bin ich noch vorsichtig. Frühere Experimente mit anderen Stiften fand ich eher nicht so doll.

      Gefällt mir

  5. Pingback: Ein Portrait | Malzirkel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s